Roller Pin
Microsystemtechnik - Case Study Roller Pin

Perfekte Bauteilsynthese für reibungsarme Rotationsbewegungen

Höchste Präzision und Qualität bis in kleinste Dimensionen

Gesamtgrösse
3.0 × 13.2 mm

Das Kugelführungselement ist ein komplexes Assembly bestehend aus 24 Einzelteilen und verschiedenen Werkstoffen.

Das Element setzt sich aus Grundkörper, Führungs- und Auflagekugeln sowie einem Begrenzungsring und einem Cap zusammen.

Begrenzungsring und Cap aus Aluminium halten die Konstruktion in Form.

Den Grundkörper bildet eine präzise geschliffene und polierte Kalottenform aus Zirkonoxid.

In dieser Kalottenform sind 20 Auflagekugeln aus Saphir positioniert.

Auf den kleinen Saphirkugeln wird eine Führungskugel montiert, welche dadurch kleine Rotationsbewegungen bei geringster Reibung realisieren kann.

0.002 mm– Profilform Führungskalotten
0.2 mm – Durchmesser Auflagekugeln
2.6 mm – Durchmesser Führungskugel

Sie haben ein Projekt für uns?

Beratung anfragen

So funktionieren Projekte bei Bangerter

Know-how
Bitte einen modernen Webbrowser benutzen